11 Punkte für die Champions League?

Im Kampf um einen direkten Champions League Platz muss die Borussia aktuell noch 3 Punkte zur Hertha aus Berlin wett machen, um in der kommenden Saison sicher in der Champions League vertreten zu sein. Viele Fußballfans kamen zu dem Ergebnis, dass die Hertha im Laufe der restlichen Saison noch 8 Punkte holen wird. Dies bedeutet für die Borussia, dass 11 Punkte durch ein besseres Torverhältnis ausreichen um auf dem 3. Platz zu landen. Dies ist bei den verbleibenden Gegnern der Borussia sicherlich nicht unmöglich.

Noch 2 mal dürfen die Fohlen vor heimischen Publikum spielen. Hier waren die letzten Spiele überragend und einige hohe Siege waren mehr als verdient. So kann man fast erwarten, dass 6 Punkte in diesen Spielen geholt werden, mit Leverkusen hat man jedoch ein schweres Spiel welches eventuell auch mit einem Punktgewinn ausreichend wäre.

In den kommenden Auswärtsspielen trifft man mit Hannover und Ingolstadt auf eine Mannschaft, die den Abstieg bereits angenommen hat und kaum Gegenwehr zeigt und eine Mannschaft, die fast gesichert ist und so nichts mehr zu gewinnen hat.

Desweiteren spielt man noch in München und am letzten Spieltag in Darmstadt. Mit den Bayern tritt ein Gegner an, der voraussichtlich sowohl unter der Woche vor- als auch nach dem Spiel das Champions League Halbfinale zu bestreiten hat. Dies könnte bedeuten, dass Bayern Trainer Guardiola einige Stammspieler schont und so mit einer zwar immer noch starken aber abgeschwächten Mannschaft auftritt.

Mit Darmstadt spielt man am letzten Spieltag bei einem Gegner, der aktuell noch um den Abstieg kämpft. Sollte die Mannschaft es schaffen vor dem letzten Spieltag den Klassenerhalt klar zu machen, so wäre die Ausgangslage ähnlich wie bei Ingolstadt, dass der Gegner nichts mehr zu gewinnen hat und somit möglicherweise auch ein wenig lockerer spielen wird.

Sollte Andre Schuberts Elf aus den letzten 6 Spielen 11 von möglichen 18 Punkten holen, so wäre der 4. Platz sicher und der 3. Platz auch sehr wahrscheinlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die Borussia veröffentlicht nach jedem Heimspiel eine Spotify Playlist mit den im Stadion gespielten Liedern.
Die Borussia hatte erst 3 Trainer aus dem Ausland (Advocaat, Luhukay, Favre).
In Borussias Telefonnummer ist das Gründungsjahr vorhanden (01806-18|1900|)
Uwe Kamps ist seit dem 1. Juli 1982 bei Borussia Mönchengladbach im Dienst.
Der höchste Sieg der Vereinsgeschichte wurde am 8. August 1965 beim Freundschaftsspiel gegen den FC Enzen mit 30:1 eingefahren.
Ex-Borusse Wolfgang Kleff wurde ohne einen einzigen Einsatz Welt- und Europameister.