Aktuell

Ein Verletzter nach dem Anderen – Die Chance für die Jugend?

Neben den altbekannten Verletzten sind für das Spiel am Sonntag nun 3 weitere Spieler voraussichtlich nicht dabei. Fabian Johnson (Muskelfaserriss) und Christoph Kramer (Innenbandteilriss im Knie) sind sicher nicht dabei, Mo Dahoud (Oberschenkelprobleme) ist fraglich.  Diese Ausfälle sorgen dann auch dafür, dass der Kader in der Breite nicht mehr gut aufgestellt ist. Die Bank beim Spiel gegen den Rekordmeister am Sonntag wird somit mindestens einen Spieler aus der Jugend/U23 beinhalten müssen.

Denkbar wären hier u.a. Laszlo Benes und Djibril Sow, die auch in der Vergangenheit schon einen Platz im Kader einnehmen durften. Beide gelten aktuell als große Talente, die in Zukunft noch wichtig werden sollen. Auch Ba-Muaka Simakala könnte eine Chance bekommen. Auch er gab sein Pflichtspieldebüt bereits.

Die 3 genannten Spieler sollten aber auch in der Zukunft immer wichtiger für den VFL werden und sich in den kommenden Jahren zu Stammspielern entwickeln können!

  1. Anonymous

    Trau dich Hecking…

  2. Josef Pötzinger

    Ich vertraue unseren Jungs, also Dieter – lass sie aufgallopieren

Leave a Reply

Theme von Anders Norén

Fohlennews gefällt dir? Unterstütze uns mit einem Like auf einer unserer Seiten.