Berichten des „Reviersport“ zufolge soll Nico Brandenburger, der aktuell in der U23 des VfL spielt, in der kommenden Saison für Fortuna Köln auflaufen.

Der 22-Jährige kam 2010 aus der Jugend von Hertha BSC Berlin und spielte seitdem mit einer Ausnahme (Leihe von 2015-2016 zum FC Luzern) für die Borussia. In der aktuellen Saison kommt er in der Regionalliga West auf 24 Einsätze mit 5 Torbeteiligungen.
In der Bundesliga spielte er nie.

Durch die U23 Reglung, die besagt, dass maximal 3 Spieler, die älter als 23 sind im Kader stehen dürfen, würde Brandenburger ab der kommenden Saison aus diesem Raster fallen. Ein Wechsel wäre somit logisch und wahrscheinlich.