Cassamá auf dem Weg nach Mönchengladbach

Wie mehrere Medien berichteten soll die Borussia an Moreto Cassamá, einem 19-Jährigen Portugiesen dran sein.
Der offensive Mittelfeldspieler kam bis jetzt in der U19 des FC Porto und in der portugiesischen U19 zum Einsatz.

Nun scheint der Transfer Gestalt anzunehmen. Auf seinem Instagram Account sah man, wie er sich am Flughafen aufhielt, von dem er möglicherweise bereits nach Mönchengladbach geflogen ist.
Im Instagram-Chat beantwortete er einem Fan die Frage „Es gibt Gerüchte, dass du zu Borussia Mönchengladbach wechselst?“ mit „Ja“.

 

Die Ablösesumme soll sich auf etwa 3 Millionen belaufen, der 19-Jährige soll einen 5-Jahres Vertrag erhalten.

Damit konnte es Max Eberl wohl erneut schaffen die internationale Konkurrenz um ein Top Talent auszustechen und Borussias Philosophie treu zu bleiben.

Andere Beiträge:

Nils

Fohlennews Gründer, Fan seit Kindheitstagen. Auch die U23 gehört zur Borussia. Twitter: hoppy1706

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.