Vorberichte

Jetzt heißt es dranbleiben!

Heiko van der Velden (amafuma.de)

Nach dem emotionalen Derbysieg, ist vor der Pflichtaufgabe in Augsburg. Am Samstag um 15:30 Uhr trifft die Fohlenelf auf die Mannschaft von Manuel Baum. Ohne Übermütig oder sogar arrogant zu wirken ist hier ein Dreier Pflicht wenn man wieder in die Tabellenregionen vorstoßen will die zur Teilnahme am internationalen Geschäft berechtigen.

Trainer Dieter Hecking kann auf die Mannschaft der vergangenen Woche zurückgreifen. Ausgenommen hierbei ist der Neuzugang Bobadilla, welcher aufgrund einer Transfermodalität im ersten Spiel nicht gegen seinen Ex-Verein auflaufen darf. Die Startelf sollte somit klar sein und unverändert auflaufen. Besonders die Neuzugänge Ginter und Zakaria konnten im ersten Spiel auf sich aufmerksam machen. Ginter agierte souverän, hatte viele Ballkontakte und führte gute Zweikämpfe in wichtigen Situationen. Zakaria konnte neben seinen Mitspieler Christoph Kramer glänzen. Mit einer Passquote von 100% wusste der Schweizer die Zuschauer schnell von sich zu überzeugen.

Die Bilanz gegen die Augsburger ist aktuell leider negativ. Die Augsburger konnten fünf, die Gladbacher lediglich vier Spiele in den Begegnungen für sich entscheiden. Es wird Zeit das zu ändern! Deswegen freuen wir uns schon jetzt auf Tausende Borussen die den weiten Weg auf sich nehmen, um die Fohlen Auswärts zum zweiten Saisonsieg zu schreien.

Fohlennews-Tipp: 0:2

  1. Udo Schreinemachers

    Hallo Leute, wer hat eigentlich die „100%-Passquote“ von Denis Zakaria gemessen – der Weihnachtsmann oder der Osterhase ?!? Uebrigens: wir alle haben uns natuerlich sehr über den verdienten Derbysieg gefreut – aber bitte, bitte liebe Medien und Teile der Fans, macht das Spiel vom So. nicht besser als es tatsächlich war ! Für das 2. Pflichtspiel OK, ordentlich und verdient gegen einen mittelmäßigen Gegner gewonnen – das sind grob die Fakten. Die noch mangelhafte Chancenverwertung unseres Teams war massgeblich für die (aus unserer Sicht unnötige) Spannung bis zum Schluss…. Waren auch wieder live im Stadion und sehen prinzipiell jedes Spiel von Borussia – im Stadion oder live im TV – und freuen uns absolut über den Sieg auch wie Bolle ! Aber man sollte auch etwas die „Kirche im Dorf“ lassen, auch wenn das Fussballprodukt natürlich immer wieder von den Verantwortlichen oft über Gebühr beworben wird und muss…. Wir wünschen unseren Jungs nun auch eine stabile Leistung in Augsburg und hoffentlich erneut 3 Punkte auf der Habenseite ! Mit sw-weiss-gruenen Gruessen Elke und Udo Schreinemachers, Neuwied-Engers

Leave a Reply

Theme von Anders Norén

Fohlennews gefällt dir? Unterstütze uns mit einem Like auf einer unserer Seiten.