Lostopf 3 noch möglich

Sollte die Fohlenelf am kommenden Mittwoch die Qualifikation für die Champions-League klar machen, so besteht erneut die Möglichkeit in einen höheren Lostopf zu rutschen. Bereits bei der Auslosung der Playoff-Gegner hatten die Fohlen Glück und landeten im 1. Topf. Somit konnte man Gegner wie Manchester City meiden.

Um doch noch den 3. Topf zu erreichen benötigt die Borussia zwar eine ganze Menge an Glück, bei den Hinspielergebnissen könnte man dieses aber durchaus haben. Von den 5 Mannschaften FC Porto (1:1 gegen den AS Rom), FC Villarreal (1:2 gegen den AS Monaco), Ajax Amsterdam (1:1 gegen FK Rostow), Viktoria Pilsen (0:2 bei Ludogorez Rasgrad) und RB Salzburg (1:1 bei Dinamo Zagreb) dürfte lediglich eine Mannschaft in die Champions League kommen.

Die Hoffnung sollte durchaus bestehen, der eigene Triumph gegen Bern muss jedoch trotzdem im Mittelpunkt stehen!

Andere Beiträge:

Nils

Fohlennews Gründer, Fan seit Kindheitstagen. Auch die U23 gehört zur Borussia. Twitter: hoppy1706

4 Gedanken zu „Lostopf 3 noch möglich

  • 22. August 2016 um 21:24
    Permalink

    Wäre echt stark wenn das klappen würde 😀

    Antwort
  • 23. August 2016 um 1:31
    Permalink

    wie jetzt? wieso könnte von den 5 partien, also entsprechend 5 gewinner, nur 1 in die CL kommen? ist es nicht so, dass die play off dazu da sind, dass die gewinner in die CL kommen und die verlierer in die EL?

    Antwort
    • 23. August 2016 um 11:48
      Permalink

      Die Aufgezählten Gegner sollten verlieren. In der Klammer sind leddiglich die jeweiligen Gegner mit Hinspielergebnis aufgezählt. Die Mannschaften in den Klammern sollten gewinnen 😉

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.