Mike Feigenspan on Fire!

In nur 9 Spielen traf VFL-Neuzugang Mike Feigenspan ganze 10 Mal und legte 3 Tore auf. Im Sommer kam er ablösefrei von Hessen Kassel um die Zweitvertretung der Borussia zu verstärken. Seitdem trifft er, wie er grade Lust hat. Beim 3:0 Sieg gegen den FC Schalke II erzielte er alle 3 Treffer.

Ohne seine Tore würde die Borussia aktuell nicht an der Tabellenspitze stehen. Oft waren seine Tore extrem wichtig um den Sieg einzutüten!

Wir wünschen ihn für den Rest der aktuellen Saison weiter viel Erfolg, hoffentlich reicht es für den Aufstieg in die 3. Liga! Vielleicht dürfen wir ihn in Zukunft ja auch in Liga 1 begrüßen!

Nils

Fohlennews Gründer, Fan seit Kindheitstagen. Auch die U23 gehört zur Borussia. Twitter: hoppy1706

2 Gedanken zu „Mike Feigenspan on Fire!

  • 1. Oktober 2016 um 22:38
    Permalink

    Er hat auf jeden Fall enorm viel Potenzial und könnte echt den Sprung schaffen, allerdings soll er sich erstmal bei der U23 etablieren und seine Leistungen bestätigen, bevor er dann die BuLi rockt!

    Antwort
  • 1. Oktober 2016 um 23:19
    Permalink

    So ist es 😀

    Aber jetzt nix überstürzen U23

    Wir haben letztes Jahr das verkackt am ende der Saison

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .