Aktuell

Starker Einsatz für starke Kinder Review

Privat

Wir berichteten ja bereits, dass es ein Benefizspiel für krebskranke Kinder in Krefeld Oppum unter dem Namen starker Einsatz für starke Kinder stattfinden wird.

An diesem Turnier war Fohlennews in Form von meiner Person vertreten, ich möchte euch mit diesem Bericht meine Eindrücke schildern und denjenigen, die dieses Jahr nicht da waren zeigen, dass es sich lohnt dort vorbei zu schauen.

Ein Faktor war, dass für jeden etwas geboten wurde. Ob Kinderschminken, Bounce Ball, Ponyreiten oder der musikalischen Darbietung der Coverband Sixpack.

Das schöne an diesem Turnier waren die buntgemischten Teams.

Über Mannschaften wie der B Jugend des SV Oppum, die Mädchenmannschaft des SV Oppum, BF Florawache 09 Crefeld, der Stammtisch Eintracht
Grün – weiß Oppum, der Tanzgarde Oppum und der Wupper Fohlen 2016.

Es war also von Mädchenteams, Hobbyfussballern, von jung bis alt alles vertreten, sodass es wie auf dem Bild zu sehen auch möglich war mit mir einen Rollstuhlfahrer als Torwart einzusetzen, da der Spaß im Mittelpunkt des Turniers stand.

Höhepunkt des Turniers und für mich eigentlicher Sieger des Tuniers war die andere Mannschaft die auf diesem Bild zu sehen war, nämlich das Team der Kronkos, ein Team aus geheilten krebskranken Kindern, bei dem auch die Tochter der Familie Blome mitspielte.

Nicht nur gegen dieses Team anzutreten hat viel Spaß gemacht, sondern auch die Freude in den Augen der Kinder zu sehen war sehr ansteckend.

Als Organisatoren waren Andrea und Reiner Blome aktiv, die mit dem Slogan „gib alles, nur niemals auf!“ herum liefen, am Eingang wurde man auf einem Schild mit dem Satz „Weil Krebs nur ein Sternzeichen sein sollte“ empfangen. Reiner B. zusätzlich war zusätzlich noch als Trainer des SV Oppum aktiv, in dem sein Sohn mitspielte und somit die ganze Familie Blome aktiv war.

Während dieses Turniers hatte man viele neue Menschen kennengelernt, die Famile Blome über die ganzen Teams den vielen Helfern um das Turnier die mithalfen ein so tolles Event auf die Beine zu stellen sowie den ein oder anderen Zuschauer.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön von meiner Seite an jeden der Helfer am Turnier, wie
z. B. die Leute an den Essensständen und an alle Spender, die dafür gesorgt haben, dass die Spendensumme für das Jahr 2017 bei 6.300,00 € lag.

Für das Jahr 2018 werden schon jetzt Spendengelder gesammelt dazu gibt es erneut die Möglichkeit Artikel auf unserer Facebookseite zu ersteigern.

Ich kann mich den Worten von Andrea Blome, dass das Turnier ein großartiger Erfolg war nur anschließen und freue mich 2018 erneut ein Teil davon zu sein, diesmal wahrscheinlich auch mit Verstärkung aus dem Fohlennewsteam.

 

 

 

 

 

 

  1. Kerstin Tippmann

    Es war wie auch das erste ein Klasse Turnier.Bin froh so tolle Freunde zu haben und freue mich schon aufs nächste Jahr .

Leave a Reply

Theme von Anders Norén