Wie in einer Zweitvertretung üblich ändert sich der Kader am Anfang einer Saison immens. Auch in Borussias U23 gab es einige Zu- und Abgänge. So verließen gleich 11 Spieler die Borussia. Mit nur 9 Zugängen wurde der Kader von Arie van Lent also verkleinert. Richtige „Neuzugänge“ gibt es jedoch nur einen: Joel Richter kommt aus der U19 des FSV Mainz 05. Die restlichen Spieler kommen aus der U19 der Borussia.

Auch in der kommenden Saison gilt es für die Jungfohlen in der Regionalliga West weiter oben mit zuspielen. Bereits in den letzten Jahren gehörten sie zu den Favoriten für den Aufstieg und verpassten die Meisterschaft jedes Mal nur knapp.
Zum Auftakt in diesem Jahr reist die Borussia zum Tivoli in Aachen. Als Freitagsspiel wird hiermit auch die Saison eröffnet. Das Spitzenspiel wird am 17. Spieltag mit dem Heimspiel gegen Viktoria Köln stattfinden. Möglicherweise geht es hier am 34. Spieltag um den Meistertitel.

Möglich ist es, dass der Kader im Laufe der Saison durch Youngstars der 1. Mannschaft (Julio Villalba, Mickael Cuisance..) verstärkt wird. Dies war bereits in der letzten Saison mit Langzeitverletzten (Nico Schulz, Marvin Schulz) der Fall.