U23 – verdienter Auswärtserfolg

Mit 3:0 konnte sich Borussias U23 am gestrigen Dienstag beim TuS Erndtebrück gewinnen. Thomas Kraus markierte bereits nach 2 Minuten die Führung, Marcel Benger und Oliver Stang sorgten für die Entscheidung.

Die Stimmen zum Spiel:

Aaron Herzog:“Wir haben direkt am Anfang das 1:0 gemacht. Das war wichtig. Der Gegner hat das teilweise sehr gut gespielt, so dass wir eine Zeit lang Probleme hatten wieder ins Spiel zu finden. Insgesamt war der Sieg aber verdient. Wir waren Eiskalt vor dem Tor.

Mirza Mustafic:“Wir haben von Anfang an das Spiel in die Hand genommen und dem Gegner keine Chance gegeben.
Wir Standen hinten stabil und vorne waren wir konsequent

Joel Richter:“Wir sind gut in die Partie gestartet mit einem frühen Tor und man hat gesehen, dass wir dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten, so war es eine Frage der Zeit bis wir mit einem weiteren Tor nachlegen. In der zweiten Halbzeit waren wir weiterhin konzentriert und haben uns am Ende des Spiels mit einem weiteren Tor zum 3:0 den Sieg geholt.

Nils Rütten:“Nachdem wir in der ersten halben Stunde unser Spiel nicht auf den Platz bringen konnten sind wir stärker geworden, haben hinten nichts zugelassen und verdient 3:0 gewonnen.“

Nils

Fohlennews Gründer, Fan seit Kindheitstagen. Auch die U23 gehört zur Borussia. Twitter: hoppy1706

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die Borussia veröffentlicht nach jedem Heimspiel eine Spotify Playlist mit den im Stadion gespielten Liedern.
Die Borussia hatte erst 3 Trainer aus dem Ausland (Advocaat, Luhukay, Favre).
In Borussias Telefonnummer ist das Gründungsjahr vorhanden (01806-18|1900|)
Uwe Kamps ist seit dem 1. Juli 1982 bei Borussia Mönchengladbach im Dienst.
Der höchste Sieg der Vereinsgeschichte wurde am 8. August 1965 beim Freundschaftsspiel gegen den FC Enzen mit 30:1 eingefahren.
Ex-Borusse Wolfgang Kleff wurde ohne einen einzigen Einsatz Welt- und Europameister.