Vestergaard bald ein Fohlen?

Wie die „Sport Bild“ am heutigen Abend bekannt gegeben hat, steht der Innenverteidiger Jannik Vestergaard wohl kurz vor einem Wechsel zu der Borussia. Der knapp 2 Meter Große Defensivspieler hat einen Marktwert von 7 Millionen Euro und aktuell noch bis 2018 Vertrag bei Werder Bremen. Um ihn aus diesem herauszukaufen wird eine Ablöse nötig sein. Mit 23 Jahren hat der ehemalige Hoffenheimer noch großes Entwicklungspotenzial und ihm ist zuzutrauen, die Lücke die Martin Stranzl hinterlässt auf Dauer zu schließen. In der derzeitigen Saison konnte er zweimal für die Bremer treffen und erreichte eine Zweikampfquote von 63%. Außerdem wäre eine mögliche „Dänen-Innenverteidigung“ mit Christensen denkbar und ein Verbleib der Chelsea-Leihe bei einem Wechsel Vestergaard´s wahrscheinlicher. Eine Bestätigung soll in Kürze erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Die Borussia veröffentlicht nach jedem Heimspiel eine Spotify Playlist mit den im Stadion gespielten Liedern.
Die Borussia hatte erst 3 Trainer aus dem Ausland (Advocaat, Luhukay, Favre).
In Borussias Telefonnummer ist das Gründungsjahr vorhanden (01806-18|1900|)
Uwe Kamps ist seit dem 1. Juli 1982 bei Borussia Mönchengladbach im Dienst.
Der höchste Sieg der Vereinsgeschichte wurde am 8. August 1965 beim Freundschaftsspiel gegen den FC Enzen mit 30:1 eingefahren.
Ex-Borusse Wolfgang Kleff wurde ohne einen einzigen Einsatz Welt- und Europameister.