Aktuell

Was hält den Transfer von Moreto Cassama auf?

Heiko van der Velden (amafuma.de)

Der Transfer von Moreto Cassama zur Borussia gilt bereits seit einigen Wochen als „sicher“ und wurde vom 19-Jährigen in seiner Heimat auch schon bestätigt. Eine offizielle Bestätigung der Borussia bleibt jedoch noch aus.
Bereits Ende Mai soll der Mann aus Portos U19 am Niederrhein gewesen sein, um Gespräche mit Max Eberl zu führen. Portugiesischen Medien zufolge soll der 19-Jährige einen 5-Jahres Vertrag bekommen und bei einem Marktwert von „nur“ 50.000 Euro rund 3 Millionen Euro kosten.

Im Interview mit der portugiesischen Zeitung „O jogo“ sprach Cassama sogar über seine Abschiedsfeier, die von Mitspieler Diogo Queiro organisiert wurde.
Wie Cassama auch verriet, sprach er vor einiger Zeit bereits mit einem alten Mannschaftskollegen über die Elf vom Niederrhein, was ihm die Entscheidung des Wechsels (der von der Borussia immer noch nicht bestätigt wurde) umso einfacher machte.

Warum es jedoch noch keine Bestätigung seitens der Borussia gibt ist unklar. Cassama redet in Portugal bereits öffentlich über seinen Wechsel und seine Zukunft, während die Borussia noch nichts preis gibt.
Wir werden uns wohl noch ein paar Tage gedulden müssen, werden dann jedoch mit ziemlicher Sicherheit in Moreto Cassama einen neuen Spieler bei der Borussia begrüßen dürfen.

  1. Stefan

    Schade, ich hatte gehofft das dieser Beitrag die Frage des Titels klärt und nicht nur die Frage selbst stellt.

    • Nils

      Die Frage lässt sich aktuell nicht lösen. Wir können nur Lösungsansätze geben.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén